Gianluigi Buffon International - Juventusworld 1897

This Board is dedicated to Gianluigi Buffon, the best Goalkeeper in the World, to his Club Juventus Turin and also to the Italian National Team

It is currently 4. Dec 2016, 23:17

All times are UTC + 1 hour




The Team of Gianluigi Buffon International had an unforgettable Time in Liechtenstein.
Special Thanks to Gigi Buffon and the Italian National Football Team for this great Evening!

See you soon in Turin!

# STAFF


Il Capitano



Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 103

AuthorMessage
 Post subject: Coppa Italia: Juventus wirft Lazio raus
#1PostPosted: 20. Jan 2016, 23:22 
Offline
CEO
User avatar
 Profile

Joined: 11.2014
Posts: 416
Cash on hand: 8,165.00 Juvetaler

Thanks: 0
Thanked: 0 time in 0 post
Gender: Male
Kinder: 0
Sternzeichen: Stier .
Favorit: Gigi Buffon .
Herkunft: Italy .
Browser: Opera .
Lazio Rom – Juventus 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Lichtsteiner (66.)

Die Geschichte von Durchgang eins ist schnell erzählt: Nach einem Abtasten in den ersten Minuten hatten die Hausherren die erste dicke Chance: Der auffällige Keita Balde wurde auf die Reise geschickt und setzte die Kugel freistehend vor Buffon-Vertreter Neto über die Latte (13.). Es sollte lange das einzige Highlight für die Laziali, bei denen Miroslav Klose überhaupt kein Faktor war, bleiben. Juve wurde nun aktiver und hatte seinerseits eine Doppelchance: Allerdings reagierte Etrit Berisha gegen Simone Zaza und Paul Pogba jeweils glänzend (26.).

Die zweite Hälfte hätte um ein Haar mit der Führung der Gäste begonnen. Einen Morata-Abschluss konnte Berisha nur abklatschen lassen und Zaza brachte es fertig, den Nachschuss freistehend aus halbrechter Position ans Außennetz zu setzen (51.).

Während Lazio sich weiter erschreckend harmlos präsentierte, wurde Juve gefährlicher und belohnte sich dafür nach gut einer Stunde mit dem Führungstor. Wieder war Zaza beteiligt: Der Angreifer schlenzte die Kugel an den Innenpfosten und beim Abpraller stand der aufgerückte Stephan Lichtsteiner goldrichtig. Der ehemalige Römer schob ein, Berisha kam zu spät. Die Torlinientechnik zeigte, der Ball hatte die Linie überschritten (66.).

Keine 180 Sekunden später hätte Stefano Sturaro den Deckel bereits draufmachen können, er verzog aber aus 17 Metern (69.). Weil Lazio auch in der Schlussphase nichts mehr einfiel und Juve mehrere Chancen zur Entscheidung ausließ, blieb es beim knappen Sieg der Gäste. Nationalspieler Sami Khedira wurde dabei nach seinen starken Leistungen in den vergangenen Partien geschont und stand nicht im Kader.


Image

_________________
Image


Top
 
Similar topics
» NEWSJuventus Double After AC Milan Coppa Italia Win

Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
Designed by Juventusworld 1897