Gianluigi Buffon International - Juventusworld 1897

This Board is dedicated to Gianluigi Buffon, the best Goalkeeper in the World, to his Club Juventus Turin and also to the Italian National Team

It is currently 8. Dec 2016, 16:56

All times are UTC + 1 hour




The Team of Gianluigi Buffon International had an unforgettable Time in Liechtenstein.
Special Thanks to Gigi Buffon and the Italian National Football Team for this great Evening!

See you soon in Turin!

# STAFF


Il Capitano



Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 113

AuthorMessage
 Post subject: FC Empoli – Juventus Turin 1:3 (1:2)
#1PostPosted: 8. Nov 2015, 17:30 
Offline
VIP
User avatar
 Profile

Joined: 08.2014
Posts: 1652
Cash on hand: 34,690.15 Juvetaler

Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: Male
Kinder: 0
Sternzeichen: Wassermann .
Favorit: Gigi Buffon .
Herkunft: Italy .
Browser: Firefox .
Tore: 1:0 Maccarone (19.), 1:1 Mandzukic (31.), 1:2 Evra (38.), 1:3 Dybala (84.)

Gerade als Juve nach behäbiger Anfangsphase den Vorwärtsgang einlegte, ließ der Außenseiter aufhorchen. Maccarone wurde rund 20 Meter vor dem Tor in zentraler Position nicht richtig angegriffen und zog einfach mal an. Die Kugel schlug flach genau im Eck ein, Gäste-Keeper Buffon war ohne Chance (19.).

Die Bianconeri schüttelten sich kurz, fanden aber schnell zurück ins Spiel. Nach einem Durcheinander im Empoli-Strafraum hatte Mandzukic das richtige Näschen, warf sich fünf Meter vor dem Tor im Dreikampf mit dem Keeper und einem Abwehrspieler in den Ball und stocherte ihn über die Linie (31.).

Nur wenig später kam es dann sogar noch besser für den amtierenden Meister: Cuadrado brachte eine Ecke an den Elfmeterpunkt, wo Evra goldrichtig stand und den Ball per Kopf ins lange Eck platzierte (38.). Von allzu großem Selbstbewusstsein war nach Wiederbeginn bei Juve aber nicht viel zu spüren. Die Bianconeri zogen sich recht weit zurück, machten nicht viel für die Offensive.

Da sich Empoli aber limitiert zeigte und meist spätestens an der letzten Verteidigungsreihe scheiterte, schaukelte Juventus den wichtigen Dreier über die Zeit. Und legte in Person von Paulo Dybala sogar noch einen drauf, der Argentinier zimmerte einen Abpraller nach Mandzukic' Pfostenschuss aus der Drehung ins Netz (84.).

Image

_________________
Image


Top
 
Similar topics
» NEWSEmpoli - Juventus 0:3
» NEWSEmpoli 0 - 3 Juventus
» NEWSJuventus 1-0 Empoli

Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
Designed by Juventusworld 1897