Gianluigi Buffon International - Juventusworld 1897

This Board is dedicated to Gianluigi Buffon, the best Goalkeeper in the World, to his Club Juventus Turin and also to the Italian National Team

It is currently 26. Feb 2017, 04:24

All times are UTC + 1 hour




Juventusworld 1897 (Gianluigi Buffon International) was founded 2012 in Zurich and Milan. 
In July 2016 we reached over 35 million people on FB! The story goes on...

https://www.facebook.com/juventussvizzera/

Juventusworld 1897 (Gianluigi Buffon International) wurde 2012 in Zürich und Mailand gegründet.
Im Juli 2016 erreichten wir über 35 Millionen Menschen auf Facebook! Die Geschichte geht weiter...


Il Capitano



Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 122

AuthorMessage
 Post subject: Italien schlägt Schweden und zieht ins Achtelfinale ein!
#1PostPosted: 17. Jun 2016, 16:39 
Offline
VIP
User avatar
 Profile

Joined: 08.2014
Posts: 1659
Cash on hand: 34,810.15 Juvetaler

Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: Male
Kinder: 0
Sternzeichen: Wassermann .
Favorit: Gigi Buffon .
Herkunft: Italy .
Browser: Firefox .
Italien hat auch das zweite Spiel bei der EM gewonnen und sich damit für das Achtelfinale qualifiziert. Gegen Schweden setzte sich die Mannschaft von Trainer Antonio Conte knapp durch. Die Entscheidung fiel erst in der 88. Minute durch einen Treffer von Éder.

Schweden begann offensiv, kam vor allem über Emil Forsberg und Martin Olsson über die linke Seite. Eine Hereingabe von Olsson konnte Leonardo Bonucci klären, bevor Ibrahimovic an den Ball kam (2. Minute). Auch Italien näherte sich erstmals dem Tor, die Flanke von Alessandro Florenzi war jedoch nicht präzise genug (5.). Fünf Minuten später erwischte Florenzi bei seinem Abschluss den Ball nicht richtig, Schwedens Torhüter Andreas Isaksson hielt ohne Probleme.

Italien übernahm langsam die Kontrolle, kreierte aber keine echten Chancen. Eine Flanke von Antonio Candreva faustete Isaksson einhändig weg (20.). Der Höhepunkt der schwedischen Angriffsbemühungen war ein Freistoß nach einem Foul an Ibrahimovic. Der Superstar kam per Kopf an den Schuss von Kim Källström, zielte aber neben das Tor und stand ohnehin im Abseits. Es ging ohne echte Torchancen in die Pause.

Auch in der zweiten Hälfte blieben die Offensivaktionen zunächst harmlos. Marco Parolo steckte für Éder durch, der vor dem Strafraum ablegte. Graziano Pellè schoss - der Ball ging drüber (50.). Einen Abschluss von Emanuele Giaccherini konnte Källeström gerade noch abwehren (61.).

Auf der anderen Seite wäre es fast gefährlich geworden: Eine halbhohe Flanke von Olsson gelangte an den langen Pfosten zu Ibrahimovic. Allerdings schoss der schwedische Superstar aus kürzester Distanz den Ball fast senkrecht nach oben, statt ins Tor - er stand aber auch im Abseits (72.).

In der 82. Minute wurde es knapp für Schweden: Giaccherini schickte eine hohe Flanke in den Strafraum, Parolo köpfte an die Latte. Dann schließlich ging Italien durch Éder in Führung, er traf aus 15 Metern flach ins rechte Eck (88.). Schweden warf danach alles nach vorn, schaffte es aber nicht mehr, den Ausgleich zu erzielen.


Image

_________________
Image


Top
 
Similar topics
» NEWSJuventus schlägt Cagliari mit 2:0
» NEWSInter schlägt Juve

Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
Designed by Juventusworld 1897