Gianluigi Buffon International - Juventusworld 1897

This Board is dedicated to Gianluigi Buffon, the best Goalkeeper in the World, to his Club Juventus Turin and also to the Italian National Team

It is currently 10. Dec 2016, 17:32

All times are UTC + 1 hour




The Team of Gianluigi Buffon International had an unforgettable Time in Liechtenstein.
Special Thanks to Gigi Buffon and the Italian National Football Team for this great Evening!

See you soon in Turin!

# STAFF


Il Capitano



Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 104

AuthorMessage
 Post subject: Juventus Turin – FC Bologna 3:1 (1:1)
#1PostPosted: 4. Oct 2015, 19:21 
Offline
VIP
User avatar
 Profile

Joined: 08.2014
Posts: 1652
Cash on hand: 34,690.15 Juvetaler

Thanks: 0
Thanked: 1 time in 1 post
Gender: Male
Kinder: 0
Sternzeichen: Wassermann .
Favorit: Gigi Buffon .
Herkunft: Italy .
Browser: Firefox .
Tore: 0:1 Mounier (5.), 1:1 Morata (33.), 2:1 Dybala (52./FE), 3:1 Khedira (63.)

Nach seinem ersten CL-Auftritt feierte Sami Khedira auch seine Liga-Premiere für die Alte Dame - und er leitete die Wende im Spiel ein, ehe er seine Matchwinner-Leistung später noch krönte. Der deutsche Nationalspieler brachte Juve den Glauben zurück, als er über die rechte Seite marschierte und eine stramme Hereingabe in den Strafraum brachte. Den abgefälschten Ball drückte Alvaro Morata mit dem Kopf über die Linie - die große Erleichterung für den Meister (33.).

Zuvor hatte Anthony Mounier das Tabellenschlusslicht mit einem Blitztor in der fünften Minute in Führung geschossen, die Kugel rutschte unter Gigi Buffon durch ins Netz. Juve verdaute den Rückstand trotz des komplett in den Sand gesetzten Saisonstarts schnell und stürmte - angetrieben von den auffälligen Khedira und Paul Pogba - nach vorne. Nach dem Ausgleich hatte Morata kurz nach der Pause auch die Riesenchance auf das 2:1, jedoch rutschte ihm der Ball nach starker Vorarbeit von Juan Cuadrado über den Spann (46.).

Dass die Führung wenige Minuten später trotzdem fiel, war in erster Linie einem Geschenk des Schiedsrichters zu verdanken: Nach einer Flanke ließ sich Morata im Strafraum nach minimalem Kontakt seines Gegenspielers theatralisch fallen - Domenico Celi entschied auf Elfmeter, den Paulo Dybala sicher links unten verwandelte (52.).

Der Schlusspunkt war aber Khedira vorbehalten. Nach einer Morata-Flanke aus dem Halbfeld ging Khedira im Strafraum entschieden zum Ball und wuchtete ihn mit dem Kopf zum 3:1 ins Netz (63.). Für Juve war der Erfolg nach zuletzt zwei sieglosen Liga-Partien der erst zweite Dreier der Saison.

Image

_________________
Image


Top
 
Similar topics
» NEWSJuventus Turin - Atalanta Bergamo 3:1 (2:0)
» NEWSJuventus Turin – Olympique Lyon 1:1 (1:0)
» NEWSJuventus Turin - FC Carpi 2:0 (1:0)
» NEWSJuventus Turin wird Paul Pogba nicht verkaufen

 Post subject: Re: Juventus Turin – FC Bologna 3:1 (1:1)
#2PostPosted: 5. Oct 2015, 10:36 
Offline
Buffon-Aholic
User avatar
 Profile

Joined: 10.2014
Posts: 672
Cash on hand: 12,580.05 Juvetaler

Thanks: 0
Thanked: 4 times in 4 posts
Gender: Female
Kinder: 1
Sternzeichen: Steinbock .
Favorit: Gigi Buffon .
Herkunft: Germany .
Browser: Firefox .
Das sah anfangs nicht gut aus. Danke Jungs :juveforever: :juveforever: :juveforever:


Top
 

Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 

All times are UTC + 1 hour



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
Designed by Juventusworld 1897